Shiatsu
Shiatsu Wiesbaden
Shiatsu Wiesbaden

Was ist Shiatsu?

Shiatsu ist eine Heilmethode, basierend auf dem in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) entwickelten Meridiansystem (System von Energieleitbahnen).

Das Grundprinzip von Shiatsu lautet
“ B e h a n d l e     d e n     g a n z e n     M e n s c h e n ”

Wie wirkt sich Shiatsu aus?

Das Ziel von Shiatsu ist es, durch die Berührung des Körpers das physische, emotionale und geistige Wohlbefinden zu fördern und Möglichkeiten der Entfaltung und Entwicklung aufzuzeigen. Blockaden entlang der Meridiane werden aufgespürt und durch einen entsprechenden Druck wieder gelöst.
Durch die Anregung wird der Energiefluss im gesamten Körper harmonisiert und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Durch eine Shiatsu-Behandlung können somit Beschwerden von Muskelverspannungen, Versteifungen in Gelenken aber auch Stress, Unruhe und negative Gemütszuständen vermindert oder gar behoben werden.

Behandlungsablauf

Die Shiatsu-Behandlung wird auf einer Matte auf dem Boden praktiziert. Behandelt wird mit den Händen (Finger, Handballen), aber auch mit den Ellenbogen und Knien. Neben dem sanften rhythmischen Druck entlang der Meridiane, werden auch Techniken wie Dehnungen und Rotationen eingesetzt.

Meridiane Shiatsu Wiesbaden

            Indikationen

  • Verspannungen, Nervosität
  • Schlafstörungen, Müdigkeit und Energiemangel
  • Rückenschmerzen, Ischiasbeschwerden, Gelenkschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Beschwerden im Verdauungstrakt
  • Störungen des Immunsystems
  • Unterstützung in schweren Phasen des Lebens

 

Fotolia_59114_Shiatsu

Honorar

 

 

Shiatsu Behandlung mit Vor- und Nachgespräch       60 Minuten      -  65,- EUR

Shiatsu mit eingehender Beratung                            90 Minuten      -  90,- EUR

Shiatsu mit Energiebalance Übungen                        90 Minuten      -  90,- EUR

 

 

Die Kosten werden von einigen Krankenkassen erstattet. Bitte informieren Sie sich vorher bei Ihrer Versicherung.